„pamoja“ beim Saisonauftakt auf dem Bronzerang


Kategorie: Allgemein

Am vergangenen Sonntag begann für die Kinderformation „pamoja“  der DJK Olympia Drensteinfurt in Schermbeck die Jazz & Modern Dance-Saison 2014 mit dem ersten Turnier der Kinderliga II West.

Am frühen Sonntagmorgen starteten also 10 junge Tänzerinnen im Alter von 8 und 9 Jahren mit dem Trainierteam um Margit Gericke Richtung Schermbeck. Die Stimmung war ausgezeichnet, obwohl teilweise das Lampenfieber sehr groß war. Doch die Nervosität war wie weggeblasen, als die Mädchen in den Stellproben auf der Tanzfläche standen und die ersten Auftritte gut gelungen waren. Mit großer Zuversicht blickte man nun dem nachfolgenden Turnier entgegen.

In dieser Saison muss sich das  DJK-Team in einem Starterfeld von sieben Formationen behaupten und somit war es wichtig, bereits in der Vorrunde die bestmögliche Leistung abzurufen. Die Tänzerinnen überzeugten mit einer gelungenen Darbietung und sie durften sich auf einen weiteren Auftritt in der Finalrunde freuen.

Dort konnten sie abermals  eine gute und ausdrucksstarke  Darbietung auf die Fläche bringen und wurden vom Wertungsgericht dafür mit einem hervorragenden 3. Platz belohnt.

Nach diesem gelungenen Saisonstart blickt  das Team mit großer Zuversicht auf die nächsten beiden Turniere  am 06.04. in Ibbenbüren und am 24.05. in Rhade sowie auf das Heimturnier zum Saisonabschluss am 01.06. in Drensteinfurt.

 


    17. März 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.