Auch die Landesliga Formation im JMD der DJK legt einen guten Start hin


„across“ siegt im Kleinen Finale

 

Am vergangenen Sonntag begann für die Jazz & Modern Dance-Formation „across“ die Saison 2012 mit dem Turnier der Landesliga IV West in Borgholzhausen. Mit neuer Choreographie erhoffte sich das Team einen guten Start. Obwohl die Formation in der Vorrunde eine zufriedenstellende Leistung bot, reichte es nicht ganz für den Einzug ins große Finale. Im anschießenden kleinen Finale konnten die Tänzerinnen im Alter von 16 bis 18 Jahren ihre Leistung aber noch einmal deutlich steigern. Sie sicherten sich damit den Sieg in dieser Runde und erreichten am Ende den siebten Platz. Beim nächsten Turnier am 25.03.2012 in Borgentreich will die Mannschaft versuchen, dieses Ergebnis noch zu verbessern.

 


    18. März 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.